toskana-nuremberg

DIE TOSKANA IN NÜRNBERG

Die Geschichte der Vetrina Toscana ist die Geschichte von zwei Freunden, ein Römer und ein Sizilianer, die beruflich und aus ihrer Liebe zu feinen Aromen, Farben und den Geheimnissen der mediterranen Küche durch das einzigartige Italien reisen..

Abseits touristischer Pfade reisen zu den Orangenhainen Siziliens, den Weinbergen von Tocai in Südtirol, den trockenen Olivenhainen Apuliens und den grünen Wiesen der Toskana. Sie entdecken das Land völlig neu und eigneten sich über die Jahre ihr Wissen an. Erst jetzt begreifen Sie, warum ausgerechnet jedes Oliven-Öl einen eigenen grünen Farbton hat und was dieser bedeutet. Oder warum weißer Trüffel weniger beliebt ist als schwarzer. Nun sehen und verstehen Sie den zufriedenen Glanz in den Augen der italienischen Landwirte.

Dieses Wissen führte Sie zu der Idee der Vetrina Toscana. Ein Ort an dem italienische Produkte probiert und gekauft werden können. Produkte die ausschließlich von Bio- und Kleinproduzenten Italiens stammen und nicht von großen Konzernen am Fließband produziert wurden.

Heute ist Vetrina Toscana der Treffpunkt für Liebhaber des echten italienischen Essens und für Italiener, die in Deutschland leben und auf der Suche nach den Aromen ihrer Heimat sind.